Ältestes Mainzer Bestattungsinstitut Adolf Volk

 

 

 

 

 

Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg eingeäschert. Die Asche wird später in einer Urne beigesetzt. 

 

Grundsätzlich können Sie sich zwischen einem Urnengemeinschaftsgrab, einem Rasenreihengrab oder einem Wahlgrab entscheiden. Wir beraten Sie bei dieser Entscheidung selbstverständlich gerne.

 

Darüber hinaus besteht auf dem Waldfriedhof Mainz-Mombach die Möglichkeit der Bestattung an einem Baum. Ebenso ist die Einstellung in ein Fach der Kolumbarien möglich. Diese sind auf jedem der Mainzer Friedhöfe vorhanden.

 

Eine Trauerfeier kann vor der oder nach der Einäscherung auf stattfinden.

Zur Beisetzung der Aschekapsel gibt es die Möglichkeit diese in einer Schmuckurne beizusetzen. Diese können sehr individuell ausgewählt werden. Eine kleine Auswahl

 

 

  

                

              

 

Top